Barakiel-Stiftung

Zustiftung

Sie wollen ein Teil der Barakiel-Stiftung werden?

Sehr gern und jederzeit.

Bei einer Zustiftung wird Ihre Zuwendung dem Stiftungskapital zugefügt, Sie stocken somit das vorhandene Stiftungskapital um einen bestimmten Betrag auf. Ihr Vermögen bleibt folglich erhalten und wirkt ewig. Die Stiftung ist verpflichtet, das ihr anvertraute Vermögen zu bewahren. Als Stiftung sind es die Erträge aus dem dauerhaft angelegten Stiftungskapital, das wir verwenden um Gutes zu tun. Sie helfen somit nachhaltig, da eine einmalige Zustiftung zum Stiftungskapital eine fortlaufende und immerwährende Unterstützung bewirkt. Dank dieser jährlichen Einnahmen können wir unsere vorhandenen Projekte weiter fördern und neue Projektideen verwirklichen.

Gemeinsam mit der Barakiel-Stiftung können Sie sich für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen. Förden Sie mit uns nachhaltige Projekte und ermöglichen künftigen Generationen ein gesundes Leben! Für Sie entstehen dabei keinerlei weiterer Zeitaufwand und keine Verwaltungskosten. Stocken Sie unser Stiftungskapital ganz einfach per Überweisung mit dem Vermerk „Zustiftung“ auf – jeder Betrag hilft.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf! Wir helfen Ihnen gern, Ihre Idee des Mitmachens in die Tat umzusetzen.

Sie wissen nicht wie?