Barakiel-Stiftung

Stiftungs­gründer

Andreas Lentge

Inhaber und Geschäftsleitungsmitglied der Barakiel-Gruppe

„Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben“
Dalai Lama

Mit der 2014 gegründeten Barakiel-Stiftung übernimmt Andreas Lentge gemeinsam mit seiner Familie Verantwortung für Menschen, die Unterstützung brauchen. Die ehrenamtliche Tätigkeit gepaart mit der Spendenbereitschaft waren die perfekte Voraussetzung für die Gründung der Barakiel-Stiftung. Alle Gleichgesinnten lädt er herzlich ein, Kindern eine l(i)ebenswerte (Um-)Welt zu hinterlassen.

Andreas Lentge startete 1981 nach seinem Studium ins Berufsleben als Beamter auf Widerruf im Dienst für die Landesversicherungsanstalt. Seine Affinität zur All-Finanz-Vermittlung zeigte sich bereits im Rahmen seiner nebenberuflichen Tätigkeit für einen großen deutschen Finanzdienstleister, bei dem er seine Ziele in Rekordzeit erreichte. Bereits 1984 gründete er sein erstes eigenes Unternehmen, aus dem sich im Laufe der letzten Jahrzehnte die heutige Barakiel-Gruppe entwickelte.

Interview mit Andreas Lentge